Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Spätromantisches Streichkonzert

Morgen Mittwoch, 12.15 Uhr, präsentiert die Camerata giocosa unter Leitung von Kathrin Auer in St. Laurenzen spätromantische Musik. Das Idyll für Streichorchester des tschechischen Komponisten Leos Janacek ist 1878 entstanden. In der Camerata spielen zwölf Musiker des Sinfonieorchesters St.

Morgen Mittwoch, 12.15 Uhr, präsentiert die Camerata giocosa unter Leitung von Kathrin Auer in St. Laurenzen spätromantische Musik. Das Idyll für Streichorchester des tschechischen Komponisten Leos Janacek ist 1878 entstanden. In der Camerata spielen zwölf Musiker des Sinfonieorchesters St. Gallen und Studierende gerne Werke abseits des Mainstream. (pd/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.