Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sound der 60er und 70er spielen

Rorschach «Keep it simple» – «halt es einfach», das ist eine Prämisse, die zu dem Sextett Way Back Home geführt hat. Im Wissen, dass dies so einfach nicht ist. Die Gruppe hat sich der Musik der 1960er- und 1970er Jahre verschrieben. Wenn auch hie und da in moderner Fassung. Auf ihrem Radar haben sie Bands wie Crusaders, Herbie Hancock, Horace Silver, Stuff, Larry Carlton. Nicht die Perfektion ist ihr oberstes Ziel: «Das Wichtigste bleibt die Spielfreude.» In Way Back Home treffen Musiker aus verschiedenen Generationen zusammen, die sich alle der gleichen Musik verschreiben. Sie alle kommen aus St. Gallen und Umgebung. Ihr Bandname steht für die Rückkehr zurück zur Musik dieser Zeit oder eben auch dafür, dass jeder für sich auf dem Heimweg ist, wohin auch immer. Das Konzert im Jazzclub, im Seerestaurant Rorschach, findet am Freitag um 21 Uhr statt. Türöffnung ist um 20 Uhr. (pd/jor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.