Sonderführung im «Heldsberg»

Merken
Drucken
Teilen

St. Margarethen Am Pfingstsamstag wird eine Sonderführung für Einzelbesucher angeboten, welche die weitläufige Festungsanlage Heldsberg mit einer kompetenten Führungsperson besichtigen können. Besammlung ist um 13.30 Uhr im Vortragssaal. Bei dieser Sonderführung erhalten die Teilnehmer Hintergrundwissen zur Artilleriefestung, erbaut zu Beginn des Zweiten Weltkrieges und unter Geheimhaltung gehalten bis 1990. Das Museum selbst ist wie jeden Samstag von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos: www.festung.ch . (VH./pet)