Solaranlage kann besichtigt werden

ANDWIL. Ende September ging die zweite Anlage der Solargenossenschaft Andwil ans Netz. Die neue Anlage liefert laut Mitteilung Strom für weitere 25 Einfamilienhäuser und leiste damit beinahe das Doppelte der ersten.

Merken
Drucken
Teilen

ANDWIL. Ende September ging die zweite Anlage der Solargenossenschaft Andwil ans Netz. Die neue Anlage liefert laut Mitteilung Strom für weitere 25 Einfamilienhäuser und leiste damit beinahe das Doppelte der ersten. Kommenden Samstag wird die Anlage offiziell eingeweiht und kann besichtigt werden: Zwischen 10 und 15 Uhr in der Doppelturnhalle Ebnet. (pd)