Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sodbrunnen bald sichtbar

Waldkirch Die Bauarbeiten rund um die Kirchstrasse in Bernhardzell konnten im Dezember grösstenteils abgeschlossen werden, wie die Gemeinde mitteilt. Dennoch dauert es noch bis Frühling bis zur offiziellen Bauabnahme. Grund sind kleinere Belagsarbeiten sowie die Abschlussarbeiten am Sodbrunnen. Dieser soll durch einen Guckkasten aus Glas für jedermann sichtbar werden.

Per Zufall entdeckten Bauarbeiter im Juli des vergangenen Jahres unter einer Steinplatte den historischen Brunnen, der über Jahrhunderte unter der Erde ruhte. Der Gemeinderat entschied, den Zeitzeugen mit einem Guckkasten für Blicke freizugeben. Ursprünglich sollte es bereits im November so weit sein. Nun verzögert sich die Einweihung bis zum Frühling. Gemeinderat und Kirchgemeinde wollen den Guckkasten gemäss Mitteilung zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern feierlich einweihen. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.