Skiclub sahnt Medaillen ab

Drucken
Teilen

Gossau Mitglieder des Skiclubs Gossau erreichten im nationalen Vergleich in Meiringen-Hasliberg Podestplätze. Verschiedene Rennen wurden von Freitag bis Sonntag durchgeführt. Freitag wurde ein Slalom ausgetragen, Aline Höpli siegte hochüberlegen, war sie doch zwei Sekunden schneller als die Zweitplazierte. Sarah Zoller fuhr auf den dritten Rang, Joëlle Kuster erreichte Rang fünf. Am Samstag im Riesenslalom siegte Aline Höpli erneut. Joëlle Kuster fuhr auf Rang fünf und Sarah Zoller auf Rang sechs. Am Sonntag, auch im Riesenslalom, fuhr Joëlle Kuster auf den hervorragenden zweiten Rang, Sarah Zoller auf Rang fünf und Aline Höpli auf Rang sechs. Auch die Athleten in den Kategorien Animation und regionalen Punkterennen waren auf dem Podest sowie auf Top-Ten-Rängen. (pd/ad)