Skiclub ehrt Nachwuchs für besondere Leistungen

Drucken
Teilen
Sieben der neun geehrten Sportlerinnen und Sportler (von links): Ralph Weber, Fiona Zoller, Aline Höpli, Joëlle Kuster, Grace Anderes, Elyssa Kuster und Janik Eugster. (Bild: PD)

Sieben der neun geehrten Sportlerinnen und Sportler (von links): Ralph Weber, Fiona Zoller, Aline Höpli, Joëlle Kuster, Grace Anderes, Elyssa Kuster und Janik Eugster. (Bild: PD)

Der Skiclub Gossau traf sich im Gymnasium Friedberg kürzlich zur 77. Mitgliederversammlung. Präsident Roger Pfister blickte im Jahresbericht auch aufs Führen des Skihütten-Beizlis am Jodlerfest vom Juli 2016 zurück. Es sei sehr erfreulich gewesen, wie viele Mitglieder geholfen hätten, dieses Projekt zu stemmen, heisst es in einer Mitteilung.

Neu in den Vorstand gewählt wurden nach Doris Lehmann-Burchs Rücktritt Nadine Scherrer und Nadine Moser. Doris Lehmann-Burch und Conny Eugster wurden für ihren unermüdlichen Einsatz für den Skiclub zu Ehrenmitgliedern ernannt, wie es weiter heisst. Für 40 Jahre Mitglied im Skiclub wurden Chrigi Zeuch geehrt sowie Jolanda Ledergerber und Regula Hurschler-Vetter.

Ehrungen für besondere sportliche Leistungen in der vergangenen Saison 2016/17 durften neun junge Menscen entgegennehmen: Ralph Weber, A-Kader von Swiss-Ski, Aline Höpli als dreifache Schweizer Meisterin (U16) sowie Joëlle Kuster, Sarah Zoller, Fiona Zoller, Elyssa Kuster, Janik Eugster, Grace Anderes und Sophia Flatscher. (pd/cor)