Singen und sammeln

ALTENRHEIN/BUECHEN/STAAD. Vom 6. bis 8. Januar sind in Buechen-Staad und Altenrhein die Sternsinger unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

ALTENRHEIN/BUECHEN/STAAD. Vom 6. bis 8. Januar sind in Buechen-Staad und Altenrhein die Sternsinger unterwegs. In den Gewändern der Heiligen Drei Könige bringen die Mädchen und Buben mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+13 den Segen «Christus segne dieses Haus» zu den Menschen und sammeln für notleidende Kinder in aller Welt.

«Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit» heisst das Leitwort der diesjährigen Sternsingeraktion, das aktuelle Beispielland ist Tansania. Die Sternsinger möchten deutlich machen, dass Kinder überall auf der Welt das Recht auf medizinische Versorgung haben. Wer sich sicher sein will, dass die Sternsinger vorbeikommen, melde sich bis heute im Pfarreisekretariat Altenrhein (071 886 61 40 oder sekretariat@kath-altenrhein.ch).

Am Sonntag, 6. Januar, sind zudem alle um 10.30 Uhr zum Familiengottesdienst mit Aussendung der Sternsinger in die katholische Kirche Buechen-Staad eingeladen. Anschliessend sind die Sternsinger ab 12.30 Uhr und am Montag- und Dienstagabend jeweils ab 17 Uhr unterwegs. (SIS)