Simon Diezi ist neuer Präsident der Ortsbürger

THAL. Die Ortsgemeinde Thal hat einen neuen Präsidenten. Am Sonntag wählten die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger Simon Diezi mit 178 Stimmen bei 179 gültigen Stimmzetteln. Das absolute Meer betrug 91. Leer eingelegt wurden drei Stimmzettel, auf Vereinzelte entfiel eine Stimme.

Merken
Drucken
Teilen

THAL. Die Ortsgemeinde Thal hat einen neuen Präsidenten. Am Sonntag wählten die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger Simon Diezi mit 178 Stimmen bei 179 gültigen Stimmzetteln. Das absolute Meer betrug 91. Leer eingelegt wurden drei Stimmzettel, auf Vereinzelte entfiel eine Stimme. Simon Diezi tritt die Nachfolge von Werner Herzog an.

Bestätigt wurden die vier bisherigen Mitglieder des Ortsverwaltungsrates Hansjakob Tobler mit 174, Margrith Tanner mit 171, Alfred Messmer mit 165 und Harald Dornbierer mit 163 Stimmen. Neu gewählt wurden Andreas Bärlocher mit 160 und Alex Dornbierer mit 158 Stimmen. Das absolute Mehr betrug 91 Stimmen.

Als GPK-Mitglieder gewählt sind Markus Kuhn, bisher, mit 172, Raphael Herzog, neu, mit 170 und Thomas Gajetzki, bisher, mit 169 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 43,3 Prozent. (ast)