Siegerprojekt für Areal Oedenhof wird präsentiert

WITTENBACH. Das Areal Oedenhof in Wittenbach soll umgestaltet werden. Um in diesem anspruchsvollen Gebiet architektonisch, gestalterisch und funktionell bestmögliche Lösungsvorschläge zu erhalten, wurde ein Studienwettbewerb durchgeführt.

Drucken
Teilen

WITTENBACH. Das Areal Oedenhof in Wittenbach soll umgestaltet werden. Um in diesem anspruchsvollen Gebiet architektonisch, gestalterisch und funktionell bestmögliche Lösungsvorschläge zu erhalten, wurde ein Studienwettbewerb durchgeführt. Morgen Donnerstag werden die städtebaulichen Konzepte der fünf eingeladenen Architekten präsentiert. Die Ausstellung im Werkhofsaal öffnet um 18 Uhr. Um 18.30 Uhr wird Gemeindepräsident Fredi Widmer die Gäste begrüssen. Danach folgen Kurzreferate, Infos zum Verfahren und eine Stellungnahme der Migros Ostschweiz, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem stellt Markus Bollhalder von Bollhalder Eberle Architektur das Siegerprojekt vor. Im Anschluss freie Besichtigung bis 21 Uhr, ebenfalls am Samstag von 10 bis 12 Uhr. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten