Sek und Real gehen zusammen

Drucken
Teilen

Oberstufe Neu gibt es in der Stadt drei Oberstufenzentren: Centrum mit den Schulhäusern Bürgli und Blumenau, Ost (Zil und Buchental) und West (Schön­au und Engelwies). Sek- und Realklassen wird es weiterhin geben. Allerdings werden sie bis Sommer 2019 so verteilt, dass es es keine reinen Sek- oder Real-Schulhäuser mehr gibt.

Im Westen werden ab Montag im Schulhaus Engelwies drei Sek-, drei Real- und zwei Kleinklassen geführt. Im Schulhaus Schönau werden sechs Sek- und zehn Realklassen sowie eine Kleinklasse unterrichtet.

An der Oberstufe Centrum starten künftig alle Klassen eines Jahrgangs im gleichen Schulhaus und bleiben drei Jahre dort. Am Montag beginnen sie im Schulhaus Blumenau, im Sommer 2018 dann im Schulhaus Bürgli, und im Sommer 2019 startet der erste Jahrgang wieder im Schulhaus Blumenau.

An den beiden Schulen der Oberstufe Ost werden künftig Sek-, Real- und Kleinklassen geführt. Dies betrifft in diesem Schuljahr nur den ersten Jahrgang: Im Schulhaus Buchental werden im ersten Jahr zwei Sek- und eine Realklasse geführt, im Schulhaus Zil wiederum eine Sek- und zwei Realklassen. (rbe)