Seit drei Jahren zusammen essen

RORSCHACH. Was vor drei Jahren mit einer Gruppe Männer und Frauen begann, ist heute zu einer nicht mehr wegzudenkenden, monatlich wiederkehrenden Institution geworden: der Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Restaurant Stadthof.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Was vor drei Jahren mit einer Gruppe Männer und Frauen begann, ist heute zu einer nicht mehr wegzudenkenden, monatlich wiederkehrenden Institution geworden: der Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Restaurant Stadthof. Zum dritten Geburtstag offerierte der organisierende Verband für Seniorenfragen Region Rorschach den 70 Anwesenden einen Apéro. Präsident Gerhard Fischer überreichte Barbara Kettenmayer ein buntes Herbstblumenbouquet als Dank ans Stadthof-Team für die abwechslungsreichen Menuangebote und die stets freundliche Bedienung. Wie an jedem letzten Freitag hatten die Männer und Frauen die Qual der Wahl unter den angebotenen Menus. Als Dreingabe geniesst man das vom Stadthof offerierte Dessert. Mit dem Bibelzitat «Der Mensch lebt nicht vom Brot allein…» wies der Präsident darauf hin, dass die Gäste nicht nur des Essens wegen kämen, sondern die Gespräche, die Begegnung und das Ambiente schätzten. (GF)