Sehr frühe Blütenpracht

Morgen Sonntag, 10.15 und ein zweites Mal um 15.15 Uhr, führt Regula Pfister durch die Freiland-Anlagen und das Alpinhaus des Botanischen Gartens. Sie präsentiert dabei Pflanzen, die im Winter und im Vorfrühling blühen.

Drucken
Teilen

Morgen Sonntag, 10.15 und ein zweites Mal um 15.15 Uhr, führt Regula Pfister durch die Freiland-Anlagen und das Alpinhaus des Botanischen Gartens. Sie präsentiert dabei Pflanzen, die im Winter und im Vorfrühling blühen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürften dabei auf ihre Kosten kommen: Die milde Witterung habe dieses Jahr sehr früh für eine reiche Blütenpracht gesorgt, heisst es in der Ankündigung der Führungen. (pd/vre)