Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Seeclub Rorschach gewinnt in Konstanz

Der 22-Quadratmeter-Schärenkreuzer So Long SUI 265 vom Segelclub Rietli auf Spinnakerkurs vor Konstanz. (Bild: Sabine Plathen/PD)

Der 22-Quadratmeter-Schärenkreuzer So Long SUI 265 vom Segelclub Rietli auf Spinnakerkurs vor Konstanz. (Bild: Sabine Plathen/PD)

Segeln An der Internationalen Bodenseewoche in Konstanz gewann das Team vom Segelclub Rietli (SCR) die Wertung der Offenen Klasse sowie der Offenen Schärenkreuzer. Die Drachenklasse gewann das Team vom St. Gallischen Yachtclub (SGYC).

Es gab einen Melderekord an der Internationalen Bodenseewoche vom 9. bis 11. Juni in Kons­tanz: Auf fünf Regattabahnen im Konstanzer Trichter sowie vor Kreuzlingen und Bottighofen starteten am Freitag bei auffrischenden Südwestwinden rund 170 Yachten. Das Team vom SCR mit Steuermann Adrian Schmidlin, Mitschiffsfrau Regula Zwicky und Vorschiffsfrau Zora Sorman gewann mit vier Laufsiegen von gesamt sieben gesegelten Regatten auf der Bahn Alfa im Konstanzer Trichter die Wertung der Offenen Klasse eins sowie die Offene-Schärenkreuzer-Klasse vor dem 30-Quadratmeter-Jollenkreuzer mit Jürgen Birkle von der Segelvereinigung Staad/Konstanz und dem 75-Quadratmeter-Schärenkreuzer mit Willi Sauter vom Ermatinger Segelclub. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.