Seebuben beim Aufsteiger

STAAD. Nach der 0:2-Cupniederlage gegen das oberklassige Montlingen wartet nun Aufsteiger KF Dardania auf die Staader Fussballer. Die St. Galler haben ihre Cuppartie gegen Drittligist Pfyn klar mit 2:8 verloren.

Drucken
Teilen

STAAD. Nach der 0:2-Cupniederlage gegen das oberklassige Montlingen wartet nun Aufsteiger KF Dardania auf die Staader Fussballer. Die St. Galler haben ihre Cuppartie gegen Drittligist Pfyn klar mit 2:8 verloren. Trotzdem muss das Gonzalez-Team gewarnt sein: vor einem Jahr setzte es gegen den damaligen Viertligisten in der zweiten Cuprunde eine herbe 1:4-Klatsche ab. Ausserdem wird das Heimteam noch in der Aufstiegseuphorie sein. Bei Staad gab es doch einige Angeschlagene zu beklagen, es sollten jedoch alle wieder mit an Bord sein. Anpfiff ist am Sonntag um 14.15 Uhr auf dem Gründenmoos. (cw)