Securitas für Schulanlage

Die Schulgemeinde Wittenbach musste im vergangenen Jahr 25 000 Franken für die Behebung von Schäden an den Schulanlagen, entstanden durch Vandalismus, ausgeben. Dies hat den Schulrat bewogen, die Sicherheitsfirma Securitas temporär zur Überwachung der Schulanlage einzusetzen. (Sk.)

Merken
Drucken
Teilen

Die Schulgemeinde Wittenbach musste im vergangenen Jahr 25 000 Franken für die Behebung von Schäden an den Schulanlagen, entstanden durch Vandalismus, ausgeben. Dies hat den Schulrat bewogen, die Sicherheitsfirma Securitas temporär zur Überwachung der Schulanlage einzusetzen. (Sk.)