Schwierige Suche

Als Gemeinderäte haben die CVP-Mitglieder Gustav Luder und Georg Senn ihren Rücktritt erklärt. «Wir sind gefordert, valable Kandidaten zu suchen und zu finden», sagte Parteipräsidentin Vreni Breitenmoser an der Hauptversammlung.

Als Gemeinderäte haben die CVP-Mitglieder Gustav Luder und Georg Senn ihren Rücktritt erklärt. «Wir sind gefordert, valable Kandidaten zu suchen und zu finden», sagte Parteipräsidentin Vreni Breitenmoser an der Hauptversammlung. Sie habe schon verschiedene Gespräche geführt, «die Ausbeute ist jedoch spärlich». Aufgrund der seit einiger Zeit in der Gemeinde herrschenden politischen Unruhe sei es nicht einfach, motivierte Personen als Amtsträger zu finden. Einige hätten ihr auch zu verstehen gegeben, dass sie sich nicht mit den einen oder anderen Gedankengängen bisheriger Mandatsträger identifizieren könnten. Die Suche geht nun weiter. Die Nominationsversammlung der CVP Waldkirch findet am Mittwoch, 25. Juni, im Restaurant Tannenberg statt.

Für den demissionierten Kantonal-Delegierten Martin Hungerbühler wurde Josef Artho gewählt, neuer Regional-Delegierter ist Thomas Strittmatter, den zurücktretenden Revisor Erwin Breitenmoser ersetzt Pascal Staub. Unter den fünf neuen Parteimitgliedern befindet sich auch Gemeinderat Beat Strittmatter. «Er habe sein Kreuzchen aber bei der CSP gemacht», betonte er. (mb.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.