Schweizer Fernsehen besucht die St. Galler Basis

Drucken
Teilen

Dialog Im Rahmen der Charmeoffensive von Schweizer Radio und Fernsehen besucht «Hallo SRF!» am 16. Januar St. Gallen. An jenem Montag, ab 19 Uhr, stellen sich SRF-Vertreter im Restaurant Lagerhaus an der David-strasse 42 dem Publikum. Mit von der Partie ist SRF-Direktor Ruedi Matter. Weitere Gesprächspartner sind Moderator Sven Epiney, Sportmoderator Matthias Hüppi und Maria Lorenzetti, Leiterin der SRF-Regionalredaktion Ostschweiz. Als Gast kritische Fragen einbringen wird Pascal Hollenstein von den Regionalmedien der NZZ-Mediengruppe. Moderiert wird das Gespräch von Jonas Projer. Der Besuch des Anlasses ist gratis; eine Anmeldung ist aber nötig. Mit «Hallo SRF!» ­wollen Radio und Fernsehen den Dialog mit dem Publikum stärken. Die Aktion ist auch eine Reaktion auf Kritik, die SRF zunehmend aus der breiten Bevölkerung entgegenschlägt. (pd/vre)

Anmeldung:

info@srgostschweiz.ch oder 071 243 22 14.