Schweizer essen 1,4 Kilogramm im Jahr

In der Schweiz gibt es etwa 180 Spargelproduzenten. Gemäss dem Verband Schweizer Gemüseproduzenten befinden sich die meisten davon in der Ostschweiz. Im Jahr 2014 wurden 823 Tonnen Schweizer Spargeln verkauft. 10 828 Tonnen wurden importiert – vor allem aus den USA, Mexiko und Spanien.

Drucken
Teilen

In der Schweiz gibt es etwa 180 Spargelproduzenten. Gemäss dem Verband Schweizer Gemüseproduzenten befinden sich die meisten davon in der Ostschweiz. Im Jahr 2014 wurden 823 Tonnen Schweizer Spargeln verkauft. 10 828 Tonnen wurden importiert – vor allem aus den USA, Mexiko und Spanien. Das Gemüse wird hierzulande immer beliebter: In den 80er-Jahren wurden im Jahr 550 Gramm Spargeln pro Person gegessen, 2014 waren es 1,4 Kilogramm. (mbu)

Aktuelle Nachrichten