Schumann zur Vesper

Merken
Drucken
Teilen

Besinnung Heute Freitag, 18 Uhr, findet in der Kirche St. Laurenzen wieder eine Vesper statt. Bernhard Ruchti spielt am Klavier Stücke von Robert Schumann aus dem «Album für die Jugend», die Felix Mendelssohn gewidmet sind. Pfarrer Hansruedi Felix liest dazu Texte des Schweizer Autors Peter Bichsel. Die Laurenzen-Vesper soll so gemäss Mitteilung während rund 30 Minuten eine Atmosphäre des Übergangs zum Wochenende schaffen und zum Ankommen, Nachdenken und Weitergehen einladen. (pd/kas)