Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schulsekretär Stefan Bolt verabschiedet

Verabschiedung nach der Schulratssitzung (von links): Michael Steinmeier, Gregor Loser, Manfred Winter, Stefan Bolt, Guido Etterlin, Sahin Deniz, Giuseppa Guerreri, Valentin Meichtry und Reto Källi. (Bild: PD)

Verabschiedung nach der Schulratssitzung (von links): Michael Steinmeier, Gregor Loser, Manfred Winter, Stefan Bolt, Guido Etterlin, Sahin Deniz, Giuseppa Guerreri, Valentin Meichtry und Reto Källi. (Bild: PD)

Rorschach Nach elfjähriger Tätigkeit als Schulsekretär, hat Stefan Bolt seine Stelle per Ende Jahr aufgegeben und nimmt eine neue Herausforderung in der Verwaltung der Fachhochschule in St. Gallen an. «Unter seiner Leitung entwickelte sich die Schulverwaltung zu einem geschätzten Dienstleistungszentrum Schule», sagt Schulpräsident Guido Etterlin anlässlich der Verabschiedung seiner rechten Hand. Damit verbunden sei auch der Umzug vom alten Standort auf dem Burghaldenareal zum Rathaus gewesen.

Bei Stefan Bolt sind gemäss Etterlin alle Fäden rund um die Schule zusammengelaufen. «Er war verantwortlich für die Schnittstellen zur Stadtverwaltung und schliesslich trug er auch die administrative Verantwortung für die zwischenzeitlich neu eingerichtete Bibliothek sowie die Fachstelle Jugend Familie Schule. Zuletzt übernahm er neben seiner vielfältigen Aufgabe die Projektleitung für die Erarbeitung des gesamtschulischen Medienbildungskonzeptes.»

Der Schulrat Rorschach bedankt sich bei Stefan Bolt auch an dieser Stelle für die umsichtige Leitung der Schulverwaltung. Sein Nachfolger, Stefan Rüthemann, wird das Amt am 1. März dieses Jahres antreten. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.