Schulrat verliert Präsidenten

EGGERSRIET. Nach elfeinhalb Jahren tritt Daniel Vogler per Ende des Schuljahres 2013/2014 als Präsident der Schulgemeinde Eggersriet-Grub SG zurück. Er wolle sich wieder vermehrt «anderen Interessen» widmen, heisst es im Mitteilungsblatt der Gemeinde.

Drucken
Teilen

EGGERSRIET. Nach elfeinhalb Jahren tritt Daniel Vogler per Ende des Schuljahres 2013/2014 als Präsident der Schulgemeinde Eggersriet-Grub SG zurück. Er wolle sich wieder vermehrt «anderen Interessen» widmen, heisst es im Mitteilungsblatt der Gemeinde. Der Schulrat habe den Rücktritt mit Bedauern entgegengenommen. Daniel Vogler habe die Schulgemeinde mit «grossem Engagement und hoher Fach- und Sachkompetenz» geleitet. Auch seine Kollegialität sei von den Ratsmitgliedern und Angestellten sehr geschätzt worden. Damit das Schulpräsidium nicht vakant bleibt, soll die Ersatzwahl im Frühjahr 2014 durchgeführt werden. Interessierte können sich laut Mitteilungsblatt bei der CVP, dem Gewerbeverein oder direkt beim Schulsekretariat unter der Telefonnummer 071 870 00 48 melden. (pd/lim)

Aktuelle Nachrichten