Schulgesundheitsdienste: Offene Tür im Gaiserbahnhof

Diesen Samstag, 10 bis 15 Uhr, findet im Gaiserbahnhof am Bahnhofplatz 8 ein Tag der offenen Tür der verschiedenen Gesundheitsdienste für Kinder und Jugendliche der Stadt St. Gallen statt. Sie stellen dabei ihre Teams vor und bieten Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche.

Merken
Drucken
Teilen
Im Gaiserbahnhof sind Schulgesundheitsdienste untergebracht. (Bild: Elina Grünert)

Im Gaiserbahnhof sind Schulgesundheitsdienste untergebracht. (Bild: Elina Grünert)

Diesen Samstag, 10 bis 15 Uhr, findet im Gaiserbahnhof am Bahnhofplatz 8 ein Tag der offenen Tür der verschiedenen Gesundheitsdienste für Kinder und Jugendliche der Stadt St. Gallen statt. Sie stellen dabei ihre Teams vor und bieten Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche. Und natürlich kann man sich beim Besuch im Gaiserbahnhof auch ein Bild von dessen kürzlich abgeschlossener Sanierung machen. Am Tag der offenen Tür sind Erwachsene und Kinder willkommen. Im Gaiserbahnhof sind der heilpädagogische, der schulärztliche, der schulpsychologische, der logopädische und der Psychomotorik-Dienst sowie die Schulsozialarbeit der Primarschule untergebracht. (pd/egr)