«Schtonk» am Güterbahnhof

Drucken
Teilen

CineclubAm kommenden Montag zeigt der Cineclub St. Gallen im Lattich-Quartier auf dem ­Güterbahnhof-Areal «Schtonk». Der deutsche Film aus dem Jahr 1992 mit Uwe Ochsenknecht und Götz George erzählt die Geschichte des Kunstfälschers Fritz Knobel, der einem Klatschreporter die «Hitler-Tagebücher» unterjubelt und das grosse Geschäft wittert. Die Lattich-Bar öffnet um 19.30 Uhr, der Film beginnt um 21 Uhr. (pd/rbe)