Schräge Stadtführung

RORSCHACH. Am kommenden Samstag, 12. September, findet sie wieder statt, die «Schräge Stadtführung». An unerwarteten Orten wird gesungen, geschnalzt, gesprochen und musiziert, aber wie gewohnt auch gesnackt und apériert und gesmalltalkt.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am kommenden Samstag, 12. September, findet sie wieder statt, die «Schräge Stadtführung». An unerwarteten Orten wird gesungen, geschnalzt, gesprochen und musiziert, aber wie gewohnt auch gesnackt und apériert und gesmalltalkt.

Start und Ziel der «Schrägen Stadtführung» ist wie immer auf dem Lindenplatz, wo das Schilte-Sechsi-Team in der Festwirtschaft gerne auch Leute bewirtet, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Die Stadtführung beginnt um 17 Uhr und dauert bis etwa 19.30 Uhr. Anschliessend ist die Festwirtschaft auf dem Lindenplatz geöffnet. (pd)