Schon wieder Zigaretten gestohlen

In der Nacht auf gestern Dienstag haben Einbrecher in einem Laden an der Kräzernstrasse in St. Gallen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen.

Drucken
Teilen

In der Nacht auf gestern Dienstag haben Einbrecher in einem Laden an der Kräzernstrasse in St. Gallen Zigaretten im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen. Der Sachschaden, der beim Einbruch entstand, bezifferte die Kantonspolizei gestern in einer Mitteilung ebenfalls auf mehrere tausend Franken. Die Diebe stiegen durch ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes in den Laden ein und räumten dann das Zigarettengestell neben der Kasse aus. Das gleiche Geschäft war bereits vor rund drei Monaten von Einbrechern heimgesucht worden. Auch damals wurden Zigaretten für mehrere tausend Franken gestohlen. (kapo/vre)

Aktuelle Nachrichten