Schluckstörungen im Alter

Drucken
Teilen

Vortrag«Wenn der Bissen im Hals stecken bleibt»: Unter diesem Titel findet am Dienstag, 19.30 Uhr, im zentralen Hörsaal des Kantonsspitals in Haus 21 ein Vortrag statt. Zum Thema Schluckstörungen im Alter sprechen zwei Fachleute der Hals-Nasen-Ohren-Klinik: Jochen Rosenfeld, leitender Arzt der Abteilung Gehör-, Sprach- und Stimmheilkunde sowie Marlise Müller, Leiterin der Logopädie. Sie informieren über Anzeichen der Krankheit und über Möglichkeiten der Behandlung. (pd/rbe)