Schlosshofkonzerte mit Daniel Meller

arbon. Jedes Jahr stehen die Schlosshofkonzerte in Arbon unter einem Motto. In diesem Jahr, am 21. und 22. August, hält im Schloss die Magie des Orients Einzug. Dabei werden die Augen besonders auf Daniel Meller gerichtet sein. Mit dem Sinfonischen Orchester Arbon führt er das Violinkonzert von Fazil Say auf.

Drucken
Teilen

arbon. Jedes Jahr stehen die Schlosshofkonzerte in Arbon unter einem Motto. In diesem Jahr, am 21. und 22. August, hält im Schloss die Magie des Orients Einzug. Dabei werden die Augen besonders auf Daniel Meller gerichtet sein. Mit dem Sinfonischen Orchester Arbon führt er das Violinkonzert von Fazil Say auf.

Weiter auf dem Programm stehen Werke aus mehreren Jahrhunderten, angefangen mit der Ouverture aus Mozarts Singspiel «Die Entführung aus dem Serail».

Aufgeführt wird auch Borodins «Steppenskizze aus Mittelasien», Mussorgskys «Tanz der persischen Sklavinnen» und Rimski-Korsakows Suite «Scheherazade».

Der Vorverkauf läuft im Internet unter www.orchesterarbon.ch oder im Info Center Arbon. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, bei schlechtem Wetter findet der Anlass im Gemeindezentrum Steinach statt. (lt/roh)

Aktuelle Nachrichten