SBB-Bauarbeiten zwischen Buchs und Altstätten

SENNWALD. Die SBB bauen in Salez-Sennwald für die S-Bahn St. Gallen und den Anschluss des Rheintals an den Hochgeschwindigkeitsverkehr neue Weichen ein und verlängern ein Überholgleis. Zudem werden die Kabel- und Signalanlagen für die zukünftige Bahnentwicklung erweitert.

Drucken

SENNWALD. Die SBB bauen in Salez-Sennwald für die S-Bahn St. Gallen und den Anschluss des Rheintals an den Hochgeschwindigkeitsverkehr neue Weichen ein und verlängern ein Überholgleis. Zudem werden die Kabel- und Signalanlagen für die zukünftige Bahnentwicklung erweitert.

Die Bauarbeiten haben gemäss Mitteilung am Wochenende vom 31. Mai bis und mit 2. Juni Auswirkungen auf den Fahrplan: Die Strecke zwischen Buchs und Altstätten wird für den Bahnverkehr gesperrt. Es werden Bahnersatzbusse eingesetzt. In Buchs werden alle Anschlüsse abgewartet, in Altstätten hingegen können nur die Anschlüsse vom Zug auf den Ersatzbus abgewartet werden, nicht jedoch die Anschlüsse vom Bus auf den Zug. Reisende benützen die späteren Verbindungen. Bei den letzten Verbindungen werden die Anschlüsse abgewartet.

Die SBB empfehlen Reisenden, die zusätzlichen Informationen des Online-Fahrplans auf www. sbb.ch zu konsultieren. (red.)