Satirisches vom Schrebergarten

WALDKIRCH. In ihrem zweiten abendfüllenden Programm «Hier oder Jetzt» singen und spielen sich Valsecchi & Nater mit eigenen Mundartliedern durch die Autobahnen des Anstands, die Kleinkunstbühnen des Mittelstands und die Tabernakel des Aufstands.

Drucken
Teilen
Valsecchi (links) und Nater. (Bild: pd)

Valsecchi (links) und Nater. (Bild: pd)

WALDKIRCH. In ihrem zweiten abendfüllenden Programm «Hier oder Jetzt» singen und spielen sich Valsecchi & Nater mit eigenen Mundartliedern durch die Autobahnen des Anstands, die Kleinkunstbühnen des Mittelstands und die Tabernakel des Aufstands. Poetische und satirische Anekdoten führen durch eine Schweiz der Mehrzweckhallen und Schrebergärten. Mit Witz und Charme kurven der singende Schauspieler Diego Valsecchi und der sprechende Pianist Pascal Nater, die beide in Bern wohnen, durch Höhen und Tiefen der Durchschnittlichkeit, wie es in einer Mitteilung heisst. Kommenden Freitag um 20 Uhr sind die beiden zu Gast bei Kultur am Tannenberg im OZ Bünt. Tickets unter www.kulturkatz.ch oder an der Abendkasse. (pd)