Satiriker erobern Arche in Tübach

TÜBACH. Der Horner Kreis und die Kulturkommission Tübach präsentieren Knuth und Tucek; eine satirische Offenbarung. Mit scharfen Worten, virtuosen Stimmen und einem Akkordeon fegen Knuth und Tucek über die Kleinkunstbühnen. Sie besingen und zerpflücken am Mittwoch, 23.

Merken
Drucken
Teilen

TÜBACH. Der Horner Kreis und die Kulturkommission Tübach präsentieren Knuth und Tucek; eine satirische Offenbarung. Mit scharfen Worten, virtuosen Stimmen und einem Akkordeon fegen Knuth und Tucek über die Kleinkunstbühnen. Sie besingen und zerpflücken am Mittwoch, 23. September, um 20 Uhr in der Arche der Mehrzweckhalle Tübach mit Engelsstimmen und Teufelszungen die aktuelle Erscheinung der modernen Welt. Als Rockstars unter den Satirikerinnen sind sie Preisträgerinnen des Salzburger-Stiers 2011, Schweizer Kleinkunstpreis Cornichon 2013 und des Deutschen Kleinkunstpreises 2014.

Vorverkauf: Gemeindeverwaltung Horn und Tübach. Abendkasse, Türöffnung 19.30 Uhr mit Barbetrieb. (pd)