Satire mit Lorenz Keiser

Drucken
Teilen

Flawil Der Schweizer Satiriker Lorenz Keiser ist morgen Freitag, um 20 Uhr, auf Einladung der Spurbar im Pfarreizentrum St. Laurenzius zu Gast. Sein neues Programm mit dem Titel «Matterhorn Mojito» beginnt mit der lapidaren Feststellung: «Nichts ist mehr wie früher.» Nail-Studio, Tattoo-Shop, Take-Away, Communication-Center, Beauty-Lounge, wohin man blickt. Das ist nicht mehr die Welt, die gestern war. Vor allem auch das Thema Ernährung hat es Keiser angetan. Heikler noch als die unterschiedlichen Essgewohnheiten sind allerdings die individuellen Intoleranzen und Allergien bis hin zum Hardcore-Veganertum, wie Keisers neues Programm beschrieben wird. Die Spurbar ist ab 19.15 Uhr geöffnet. Tickets kosten im Vorverkauf 47 Franken, an der Abendkasse 52 Franken. Vorverkauf unter www.ticketino.com . (pd/ad)