Salsa-Tänzer messen sich

Morgen Samstag findet in St. Gallen erstmals das Dreiländer-Tanzturnier statt. Paare aus Deutschland, Italien und der Schweiz messen sich ab 19 Uhr im Tanzzentrum an der Haggenstrasse 44 in den Kategorien Salsa und Disco-Fox. Anschliessend an die Finalrunde wird um 22.

Drucken
Teilen

Morgen Samstag findet in St. Gallen erstmals das Dreiländer-Tanzturnier statt. Paare aus Deutschland, Italien und der Schweiz messen sich ab 19 Uhr im Tanzzentrum an der Haggenstrasse 44 in den Kategorien Salsa und Disco-Fox. Anschliessend an die Finalrunde wird um 22.30 Uhr auf der Party für Tanzbegeisterte gefeiert. Der Eintritt für Zuschauer an den Wettkampf kostet 15 Franken, für den Final und die Party 10 Franken. Weitere Informationen unter www.marakuya.ch. (pd/mau)