Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Saft ist seit Generationen ihr Geschäft

Möhls waren bereits im 17. Jahrhundert in Stachen als Landwirte ortsansässig. 1895 eröffnete Hans Georg Möhl im «Rössli» in Arbon den ersten Saftkeller.

Möhls waren bereits im 17. Jahrhundert in Stachen als Landwirte ortsansässig. 1895 eröffnete Hans Georg Möhl im «Rössli» in Arbon den ersten Saftkeller. Ernst Möhl-Kellenberger, der den Betrieb 30 Jahre später übernahm, kaufte den ersten Saurer-Lastwagen und baute ein Mosterei-Gebäude für Pressen und Holzfasslager, später eine Obstsilo-Anlage. 1947 übernahm Ernst Möhl-Forster den Betrieb. Er baute eine Flaschenabfüllerei und einen Süssmostkeller mit Drucktanks. Sein Sohn Ernst Möhl wurde mit 23 Jahren VR-Präsident und übernahm nach dem Studium an der ETH die Geschäftsleitung. Markus Möhl trat zwei Jahre später in das Unternehmen ein. Er ist für das Technische verantwortlich. In den kommenden Jahren wird der Betrieb in die fünfte Generation übergehen. (yal)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.