Rund um die Welt mit neuer Partyreihe im «Backstage»

Morgen Samstag, 22 Uhr, startet im Backstage-Club eine neue Partyreihe: Unter dem Titel «Voyage» wird jeweils ein ganzer Abend einem bestimmten Land oder einer Stadt gewidmet – bei der morgigen Premiere ist es Japan.

Merken
Drucken
Teilen
DJ Hokuto DJ aus Tokio (Bild: pd)

DJ Hokuto DJ aus Tokio (Bild: pd)

Morgen Samstag, 22 Uhr, startet im Backstage-Club eine neue Partyreihe: Unter dem Titel «Voyage» wird jeweils ein ganzer Abend einem bestimmten Land oder einer Stadt gewidmet – bei der morgigen Premiere ist es Japan. Die Musik wird direkt aus dem Gastland «importiert»: Mit DJ Hokuto aus Tokyo, einem Mitglied der Zipangstar-Crew, komme einer der angesagtesten Black-Music- und Open-Format-DJs Japans nach St. Gallen, heisst es in der Mitteilung.

Bei «Voyage» wird jedoch nicht nur musikalisch auf das Land oder die Stadt eingegangen. Wie die Veranstalter schreiben, wollen sie den Gästen auch «zusätzliche Eindrücke, Reize und Show-Blocks» bieten, die einen Bezug zur jeweiligen Destination haben. So gibt es am Samstag vor der eigentlichen Party einen kulinarischen Ausflug ins «Land der aufgehenden Sonne». Serviert werden Sushi, Sake und andere japanische Spezialitäten. Und das «Backstage» wird jeweils dem Gastland entsprechend dekoriert.

Die Idee dieser nächtlichen «Reisen» hatten fünf Freunde aus St. Gallen während eines Städtetrips. Gemäss Mitteilung soll die neue Partyreihe «mehr Abwechslung ins städtische Nachtleben bringen». Nach DJ Hokuto wollen die fünf Reiseleiter weitere «Perlen der DJ-Szene aus der ganzen Welt» in die Gallusstadt holen. (pd/dag)