Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rütter/Kubat wollen Titel am Swibro-Cup verteidigen

TISCHTENNIS. Am Sonntag treten am Swibro-Cup im Athletik Zentrum einmal mehr hochkarätige Spieler an. Bei den Männern wird der 34jährige ungarische Profi Norbert Tofalvi als Favorit gehandelt. Allerdings sind mit Michal Kubat und Nick Rütter vom TTC St.

TISCHTENNIS. Am Sonntag treten am Swibro-Cup im Athletik Zentrum einmal mehr hochkarätige Spieler an. Bei den Männern wird der 34jährige ungarische Profi Norbert Tofalvi als Favorit gehandelt. Allerdings sind mit Michal Kubat und Nick Rütter vom TTC St. Gallen zwei einheimische Spieler am Start, die ebenfalls um den Sieg kämpfen werden. Nicht nur seit dem vorzeitig erreichten Aufstieg in die NLB zeigten die beiden St. Galler, dass sie in ausgezeichneter Form sind. In der Einzelbilanz belegen sie in der aktuellen Meisterschaft die ersten beiden Plätze.

Nationalspielerin am Start

Kubat und Rütter wollen ihre Leistungen am Swibro-Cup bestätigen und liebäugeln mit einem Podestplatz. Im Doppel sind Rütter/Kubat gar als Titelverteidiger am Start. Bei den Frauen führt die Schweizer Nationalspielerin Celine Reust aus Uster das Feld an. Ergänzt wird diese Kategorie mit den Jugend-Nationalspielerinnen Katerina und Kristyna Rehorek. Beide wollen um den Sieg kämpfen.

4000 Franken Preisgeld

Auch in diesem Jahr finden sich im Nachwuchsfeld diverse Nationalspieler. Neben Rütter dürfte der Jugendspieler Pekka Pelz, der in Deutschland spielt, der härteste Widersacher des St. Gallers sein.

Am Swibro-Cup wird erneut ein Preisgeld im Wert von 4000 Franken in den obersten Kategorien ausgeschüttet. Zusätzlich werden etliche Sachpreise vergeben. (rvi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.