Rüst-Elf braucht dringend Punkte

Drucken
Teilen

Staad Heute ist der FC Staad beim FC Appenzell und damit bei einem schlagbaren Gegner zu Gast. Diese Aufgabe sollte für die Rüst-Elf machbar sein. Nur drei Punkte trennen die beiden Teams. Mit fünf Siegen, einem Unentschieden und neun verlorenen Partien rangiert der Hausherr auf Platz neun in der Tabelle. Staad liegt mit drei Siegen, vier Unentschieden und auch neun verlorenen Spielen nur zwei Plätze hinter den Appenzellern. Um sich etwas Luft zum Abstiegsplatz zu schaffen, müssen die drei Punkte auf das Konto der Staader. Anpfiff ist um 18 Uhr.(kt)