Rotlicht übersehen und in Auto geprallt

In der Nacht auf Sonntag stiessen gegen zwei Uhr auf der Splügenstrasse, Höhe Autobahnausfahrt, zwei Personenwagen zusammen. Der Unfallverursacher hatte das Rotlicht übersehen und prallte gegen ein korrekt fahrendes Auto. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Drucken

In der Nacht auf Sonntag stiessen gegen zwei Uhr auf der Splügenstrasse, Höhe Autobahnausfahrt, zwei Personenwagen zusammen. Der Unfallverursacher hatte das Rotlicht übersehen und prallte gegen ein korrekt fahrendes Auto. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei stellte zudem fest, dass beim Unfallverursacher der Führerausweis auf Probe seit Oktober abgelaufen war. (stapo)