Rotlicht überfahren

Drucken
Teilen

Lernfahrer Auf der Verzweigung Zürcher- und Hafnersbergstrasse bei der Shopping-Arena ist es am Freitagabend zu einem «klassischen» Verkehrsunfall gekommen: Ein 24-jähriger Lernfahrer, der auf der Zürcher Strasse stadtauswärts unterwegs war, übersah ein Rotlicht. Das führte dazu, dass der junge Mann das Auto einer 25-Jährigen «abschoss», die von der Hafnersbergstrasse auf die Zürcher Strasse einbiegen wollte. Die seitliche Kollision konnte gemäss Meldung der Stadtpolizei trotz Vollbremsung nicht mehr verhindert werden. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Es entstand mittelgrosser Sachschaden. (stapo/vre)