«Rosenkranz» in der Kathedrale

Morgen Mittwoch, 21 Uhr, findet in der Kathedrale die Premiere des Tanzstücks «Rosenkranz» statt. Die Tanzkompagnie des Theaters St. Gallen setzt sich in dieser Festspiel-Produktion mit der Thematik und Struktur des Rosenkranzes auseinander.

Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch, 21 Uhr, findet in der Kathedrale die Premiere des Tanzstücks «Rosenkranz» statt. Die Tanzkompagnie des Theaters St. Gallen setzt sich in dieser Festspiel-Produktion mit der Thematik und Struktur des Rosenkranzes auseinander. Begleitet wird das Tanzstück der Choreographin Cathy Marston von Arrangements des Saxophonquartetts clair-obscur.

Weitere Vorstellungen sind für Donnerstag und kommenden Montag, jeweils um 21 Uhr, geplant. (pd/kbr)