Rorschacherberger Schützen im Tessin treffsicher

RORSCHACHERBERG. Drei Tage war Morbio Superiore im Mendrisiotto Schiessplatz der Rorschacherberger Schützen. Sie nahmen dort am Kantonalen Schützenfest im Tessin teil. Alle Schützen wurden mit dem Kranzabzeichen für ihre teils hervorragenden Resultate ausgezeichnet.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rorschacherberger Schützen auf dem Weg ins Tessin. (Bild: pd)

Die Rorschacherberger Schützen auf dem Weg ins Tessin. (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Drei Tage war Morbio Superiore im Mendrisiotto Schiessplatz der Rorschacherberger Schützen. Sie nahmen dort am Kantonalen Schützenfest im Tessin teil. Alle Schützen wurden mit dem Kranzabzeichen für ihre teils hervorragenden Resultate ausgezeichnet. Erfolgreichste Schützen mit je fünf Kränzen waren Peter Thür, Peter Langenauer und Heinz Utzinger. Volkmar Wächtler gewann vier und Thomas Engler je drei Kranzabzeichen. Auszeichnungen errangen auch Werner Lutz, Josef Huser und Viktor Klausberger. (TH.E)