Rockband Defrage hängt am Zoll fest

RORSCHACH. Schlechte Nachricht für Rockfans: Die estländische Band Defrage, die gestern hätte im «Tres Amigos» in Rorschach spielen sollen, ist nicht aufgetreten. «Wir haben unser neues Album im Gepäck.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Schlechte Nachricht für Rockfans: Die estländische Band Defrage, die gestern hätte im «Tres Amigos» in Rorschach spielen sollen, ist nicht aufgetreten. «Wir haben unser neues Album im Gepäck. Über 10 000 CDs sind leider zu viele um einfach so einreisen zu können», sagt Manager Alo Puusepp. Die Band wurde mit einer 48stündigen Einreisesperre belegt.

Doch absagen will die Band das Konzert nicht: «Wir kommen sicher. Dann mit neuen Songs im Gepäck, die wohl in Rorschach Premiere haben werden», sagt Puusepp. Das Verschiebedatum ist noch nicht bekannt. (djb)