Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Roboter erobern den Riethof

Gossau Nach drei Jahren intensiver Planung hat der Gossauer Bauer Willi Schmid einen grossen Traum wahr werden lassen: Seit November ist er stolzer Besitzer eines vollautomatisierten Stalls. Der Futterroboter ist nur eine der neusten Errungenschaften. Dieser misst den Futterbedarf, holt Futter und verteilt es den Kühen. Auch ein Putzroboter, luftreinigende, dimmbare Lampen und eine automatisierte Melkmaschine gehören nun zum Alltag auf dem Riethof. Sie ersparen Familie Schmid viel körperliche Arbeit. Die Aufgaben haben sich allerdings verlagert: So stehen nun Kontrolle und Programmieren im Vordergrund, sagt Schmid.

Für alle Interessierten, die den vollautomatisierten Riethof einmal selbst entdecken möchten, öffnet Familie Schmid morgen Sonntag von 8 bis 18 Uhr ihre Hoftore. Der Tag der offenen Tür bietet ein umfangreiches Angebot für Erwachsene und Kinder: Es gibt eine Festwirtschaft für das leibliche Wohl, diverse Infostände, eine Kinderspielecke und eine Hüpfburg. (vam)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.