Richtig – Weniger Häuser müssen weichen

In die Grafik zum Artikel «SBB gestalten Rorschachs Kern neu» in der gestrigen Ausgabe hat sich ein Fehler eingeschlichen. Zu viele Gebäude an der Dufourstrasse sind mit «Abbruch bestehende Gebäude» bezeichnet.

Drucken
Teilen

In die Grafik zum Artikel «SBB gestalten Rorschachs Kern neu» in der gestrigen Ausgabe hat sich ein Fehler eingeschlichen. Zu viele Gebäude an der Dufourstrasse sind mit «Abbruch bestehende Gebäude» bezeichnet. Ganz weichen müssen nur die gelb markierten Gebäude (von rechts Dufourstrasse 2/4, 8 und Ostseite der Dufourstrasse 14). Westlich davon, an den Häusern 16 und 20/22 werden die bahnseitigen Anbauten abgebrochen, die Häuser bleiben. Vor der Reitbahnstrasse 39, ganz links, fällt die Jauchegrube weg.

Quelle: Bundesamt für Landestopografie / SBB, Karte: sgt

Aktuelle Nachrichten