Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

RHEINECK: Kulturschaffende wollen sich besser präsentieren

Der Vorstand des Vereins Kultur in Rheineck (KIR) stellt sich neu auf und will mehr Beachtung.

Der Verein Kultur in Rheineck stellte an seiner Hauptversammlung Höhepunkte im kommenden Jahr vor. Am 19. Mai gastiert Goran Kovacevic und die Schurken im Hechtsaal in Rheineck. Ihr Programm «Odyssée» verspricht ein grandioses musikalisches Spektakel. An den Kulturtagen Rhynegg hat KIR die Gelegenheit, am 31. August im Löwenhof die Gruppe «Le Donne virtuosa» zu präsentieren. KIR lädt auch zu einer Besichtigung am Bettagsausflug, 16. September, an der diesjährigen Bad Ragartz-Triennale ein. Mit dem renommierten B-Five Blockflötenconsort wird am 3. November in der evangelisch-reformierten Kirche Rheineck ein Konzert der Extraklasse geboten. Das Programm dieser Formation reicht von der englischen Renaissance bis zur zeitgenössisch modernen Musik.

Die Vereinsmitglieder diskutierten, wie sie künftig in den Medien erscheinen wollen. Mit breit gestreuter PR-Arbeit und einer neuen Webseite (www.kir-kultur rheineck.ch) will der Verein mehr Publikum gewinnen. Ein weiteres Anliegen des KIR sei es, Künstlerinnen und Künstler auf dem Weg zur Professionalität Auftritte zu ermöglichen und ihnen dadurch eine Plattform zu bieten, die sie in ihrem Schaffen unterstützt und weiterbringt. (mgs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.