Rennen für Dickhäuter

Drucken
Teilen

WWF-Lauf Heute Freitag und morgen Samstag findet auf der Kreuzbleiche wieder der WWF-Lauf statt. Heute rennen die Schulkinder der Stadt für den guten Zweck, morgen sind von 9.30 bis 11.30 Uhr dann die Erwachsenen an der Reihe. Unentschlossene können sich bis morgen unter www.pandantion.ch oder am Lauftag vor Ort noch anmelden.

Läuferinnen und Läufer legen so viele Runden auf der Kreuzbleiche zurück, wie sie können und möchten. Je länger die zurückgelegte Strecke, desto mehr Spendengelder kommen zusammen. Dieses Jahr werden die erlaufenen Gelder für den Schutz von Afrikanischen Elefanten eingesetzt. Diese würden gemäss Mitteilung von Wilderern trotz Verbot zu Tausenden getötet. Zudem schrumpfe der Lebensraum der Dickhäuter, und die Folgen des Klimawandels gingen ebenfalls nicht spurlos an den Elefanten vorbei. Mit den Spendengeldern, die am WWF-Lauf zusammenkommen, wird unter anderem die Wildhüter-Ausbildung finanziert. (pd/ghi)

Aktuelle Nachrichten