Reithalle für Kinder und Jugendliche

«Reitclub betreibt Panikmache» und «Für Reiter liesse sich Alternative finden», Leserbriefe 16.1.2013

Drucken
Teilen

«Reitclub betreibt Panikmache» und «Für Reiter liesse sich Alternative finden», Leserbriefe 16.1.2013

Es geht um Kinder und Jugendliche. Diese aktiven Mitglieder der Voltige-Gruppe RC St. Gallen sind auf die Reithalle angewiesen. Im Leserbrief heisst es, dass es sicher möglich sei, in der Stadt einen guten alternativen Standort für die Voltigiererinnen zu finden, wenn die Reithalle für die Kultur umgenutzt wird. Dem muss ich klar widersprechen. Wo denn, bitte? Die zentrale Lage der Reithalle und die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr sind für unsere Voltigiererinnen von grosser Wichtigkeit.

Und natürlich hat es bei uns auch auswärtige Sportlerinnen. In welchem Verein hat es diese nicht? Unsere Kultur ist ja auch nicht nur für Stadtsanktgallerinnen und Stadtsanktgaller. Es kann sein, dass mit einer Kulturnutzung eine höhere Auslastung erreicht werden könnte, wenn eventuell dies und das (bitte auch die Kosten erwähnen) in der Reithalle untergebracht würde. Rechtfertigt aber eine eventuell höhere Auslastung, dass rund 100 motivierte Kinder und Jugendliche ihren Trainingsort verlieren? Sicher nicht! Das ständige Wiederholen des Auslastungsarguments durch das Initiativkomitee erstaunt mich doch sehr.

Es ist auch eine Tatsache, dass es bedeutend billiger wäre, eine neue Konzerthalle (zum Beispiel beim Güterbahnhof) zu bauen und den Voltigierern und Reitern die Reithalle zu lassen. Wieso muss es eigentlich unbedingt die Reithalle für die Kultur sein? Es darf und sollte eigentlich nicht passieren, dass ein sehr erfolgreicher Verein, der fast nur mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, einfach auf die Strasse gestellt wird. Diese Arbeit ist wertvoll und darf nicht einfach wegen besserer Rentabilität die Halle verlieren. Auch ich bin Befürworter der Kultur. Es sollte aber nie so weit kommen, dass Kultur anfängt gegen Kultur zu kämpfen, so wie dies jetzt mit dieser Initiative geschieht.

Thomas Leibacher

Präsident Gönnerverein Voltige-Gruppe RC St. Gallen

Meienbergstr. 40d, 9000 St. Gallen