Reformationsfeier mit Franz Kreissl

Ökumene Zum fünften Mal in ihrer bald 100jährigen Geschichte wird die St. Galler Reformationsfeier dieses Jahr von einem Katholiken bestritten. Übermorgen Montag, 19.30 Uhr, spricht in der Kirche St. Mangen Franz Kreissl, der Leiter des Pastoralamts des Bistums St.

Drucken
Teilen

Ökumene Zum fünften Mal in ihrer bald 100jährigen Geschichte wird die St. Galler Reformationsfeier dieses Jahr von einem Katholiken bestritten. Übermorgen Montag, 19.30 Uhr, spricht in der Kirche St. Mangen Franz Kreissl, der Leiter des Pastoralamts des Bistums St. Gallen, über seine Erfahrungen und Visionen in der Ökumene. Musikalisch gestaltet wird die Feier von Imelda Natter an der Orgel. (pd/ghi)

Aktuelle Nachrichten