Referendumsfrist für Teilzonenplan läuft

Drucken
Teilen

Rorschacherberg Der Teilzonenplan für die Umnutzung des Areals Kopp im Neuseeland wird dem fakultativen Referendum unterstellt. Der Plan umfasst Umzonungen von der Gewerbe-Industriezone A in die Wohn-Gewerbezone 3 und von übrigem Gemeindegebiet in die Grünzone Sport-, Park- und Erholungsanlagen. Der Teilzonenplan kann laut Mitteilungsblatt im Rathaus sowie auf der Internetseite der Gemeinde eingesehen werden. Die Referendumsfrist endet am 20. September. Für das Zustandekommen sind 218 Unterschriften nötig. (red)