Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Referendum läuft noch bis 2. März

Untereggen Die mit einer Änderung des Baureglements beschlossene Aufhebung der Ausnützungsziffer in der Dorfkernzone, in der Landwirtschaftszone und im übrigen Gemeindegebiet sind vom 21. August bis 19. September 2017 öffentlich aufgelegen. Die beiden dagegen erhobenen Einsprachen hat der Gemeinderat abgewiesen.

Bevor den Einsprechern die Rekursfrist zum allfälligen Weiterzug an das Baudepartement eröffnet werden kann, ist laut Mitteilung des Gemeinderates der Beschluss der Bürgerschaft zu fassen. Dies erfolgt durch die Unterstellung unter das fakultative Referendum. Noch bis zum 2. März können 77 Stimmberechtigte verlangen, dass die Änderung des Baureglements der Abstimmung durch die Bürgerschaft unterstellt wird. Die dem Referendum unterstellte Änderung des Baureglements kann bei der Gemeinderatskanzlei bezogen oder auf www.untereggen.ch heruntergeladen werden. (Gk.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.